Dr.med.Kristin Kanja

DERMATOLOGIE-GOLZHEIM

Ambulantes Operieren

Einen Großteil der dermato-chirurgischen Eingriffe können wir ambulant in der Praxis durchführen.
Hierzu gehören die operative Entfernung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren der Ober- und Unterhaut.

Die Eingriffe erfolgen in örtlicher Betäubung, im Anschluß an den Eingriff sind sie nicht durch den Einsatz beruhigender Medikamente eingeschränkt.
Am Operationstag können Sie wie gewohnt Nahrung zu sich nehmen.

In manchen Fällen sollte die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie z. B. Aspirin oder Marcumar  nach Absprache mit uns pausiert werden.
Andere Medikamente können wie gewohnt weiter eingenommen werden. Während des operativen Eingriffes legen wir Wert auf eine angenehme und beruhigende Atmosphäre.