Dr.med.Kristin Kanja

DERMATOLOGIE-GOLZHEIM

Allergie

Allergie bedeutet, dass unser Abwehrsystem überempfindlich auf verschiedene eigentlich harmlose Stoffe in unserer Umgebung reagiert.
Juckreiz an der Haut, Nesselsucht, Heuschnupfen, quälendes Augenjucken, bis hin zum Asthma sind mögliche Symptome.
Häufige Auslöser sind Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare, aber auch Insektengifte.
Manchmal allerdings gleicht die Suche nach dem auslösenden Allergen  einer Detektivarbeit. Dies ist aber die Basis jeder Allergiebehandlung, die Ihnen dann im Alltag mehr Sicherheit, Wohlbefinden und Lebensqualität geben soll.

Wir führen in unserer Praxis Allergie-Testungen sowohl im Blut (RAST), als auch an der Haut (Prick- und Epikutantestungen) durch.
Manchmal empfehlen wir zusätzlich die Bestimmung bestimmter Enzyme.

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir die Ergebnisse und erstellen für Sie einen
individuellen Behandlungsplan.
Dazu gehört die Erörterung besonderer Verhaltens- und Sicherheitsmassnahmen,
aber auch die Einleitung einer symptomatischen Allergietherapie  oder auch einer  
Desensibilisierungsbehandlung.
Hierunter versteht man eine sehr wirksame Immunbehandlung (Allergie-Impfung),
die in Form von Spritzen, Tropfen oder auch Tabletten erfolgen kann.
Dies führt in bis zu 80-90% zu einer wesentlichen und dauerhaften Verbesserung der
Beschwerden oder gar zu einer Heilung. Sie ist das einzige Verfahren, dass die Entwicklung eines allergischen Asthmas aus einem Heuschnupfen verhindern kann.